Die Deutsche Automatenwirtschaft auf dem Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg

Die Deutsche Automatenwirtschaft war im November auf dem Landesparteitag der CDU Baden- Württemberg in Rust als Gast mit einem Stand vertreten. Die Automatenbranche wurde vertreten durch Elfriede Lauser, Mitglied im Vorstand der Deutschen Automaten-Großhandels-Verband und der Mitglied im Vorstand der Deutschen Automatenwirtschaft, DAW-Länderreferent Christian Quandt und Alfred Haas als Repräsentant des Automaten-Verband Baden-Württemberg e.V.

Bei einer Partie Kicker hatten die Branchenvertreter Gelegenheit, mit Guido Wolf, dem Spitzenkandidaten der CDU Baden Württemberg für die Landtagswahl 2016, und Thomas Strobl, dem Vorsitzenden der baden-württembergischen CDU ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen über die drängenden Themen der Automatenwirtschaft auszutauschen.

CDU_Baden_Württemberg

Von links nach rechts: Thomas Strobel (CDU), Rainer Lauser (Lauser GmbH), Elfriede Lauser (Lauser GmbH), Guido Wolf (CDU), Alfreed Haas (Automatenverband Baden-Württemberg) und Christian Quandt (DAW)