Spielhallen- Schließungen in Berlin

Georg Stecker, Sprecher des Vorstandes Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. am 10. Februar 2020 zu aktuellen Spielhallen- Schließungen in Berlin:

„Das Berliner Spielhallengesetz hat das illegale Glücksspiel über Jahre gefördert. Legale Spielhallen wurden geschlossen und die Verbraucher in illegale Angebote wie die scheingastronomischen Café Casinos, in Hinterzimmer oder im Internet getrieben, wo es keinen Spieler- und Jugendschutz gibt. Ein ausreichendes attraktives legales Angebot ist das wirksamste Mittel gegen Illegalität. Deshalb muss das legale Angebot gestärkt werden. Gegen illegale Anbieter muss hart durchgegriffen werden – nicht gegen legale!“

Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) vertritt als Dachverband die Interessen der gesamten Branche – von der Industrie über den Großhandel bis hin zu den Automatenunternehmen. Er ist gemeinsame Stimme der Branche gegenüber Politik, Verwaltung, Verbänden, Wissenschaft sowie Medien. Er vereint die vier Spitzenverbände der Branche – VDAI, DAGV, BA und FORUM.

Rückfragen an:
Thomas Knollmann
Leiter Presse und Kommunikation
Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V.
Tel. : +49 (30) 24 08 77 85
Mobil: +49 171 29 85 382
Email: tknollmann@automatenwirtschaft.de