Rechtsgrundlage:
Fünfte Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2.

Download der Verordnung hier.

Wiedereröffnung der Spielhallen:
27.05.20

Hygienekonzept erforderlich:
Schutz- und Hygienekonzept, Regelungen zum Arbeitsschutz; sofern die räumlichen Verhältnisse oder die Art der ausgeführten Tätigkeit die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen den Beschäftigten nicht zulassen, sind geeignete Schutzscheiben oder Trennvorrichtungen anzubringen (§ 9 h (2) 2.).

Download des Hygienekonzepts hier.

Raumbegrenzung für Gäste:
Nein.

Mund-Nasen-Bedeckung:
Keine Angabe.

Datenerfassung zwecks Nachverfolgungskette:
Name und Kontaktdaten (Telefonnummer oder E-mail-Adresse) sowie Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Spielhalle; Dokumentation für die Dauer von drei Wochen (§ 9 h (2) 3.).

Mindestabstand zwischen Personen:
1,5 m (Ausnahmen bei Angehörigen oder Verwandten eines Hausstandes oder bei Zusammenkünften zwischen Angehörigen von zwei Hausständen) (§ 9 (2) 1.).

Trennwand zwischen den Geräten:
Nein.

Abgabe von Speisen und Getränken:
kein Verbot

Wiedereröffnung der Spielbanken:
27.05.20 (mit Ausnahme des klassischen Spiels)

Wiedereröffnung der Wettannahmestellen:
27.05.20