Rechtsgrundlage:
Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie vom 03.07.2020

Download der Verordnung hier.

Wiedereröffnung der Spielhallen:
15.05.20

Hygienekonzept erforderlich:
Es sind geeignete Hygienemaßnahmen zu treffen und zu überwachen. Außerdem ist ein Aushang mit den erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen vorzunehmen (§ 2, Abs. 4 Nr. 5, 6).

Aushänge zu Hygieneregeln:
Ja

Download des Hygienekonzepts hier.

Raumbegrenzung für Gäste:
Nein.

Mund-Nasen-Bedeckung:
Personal ja (§ 2 Abs. 4 Nr. 3, § 1 Abs. 6 Satz 2)

Wegfall der Maskenpflicht für Gäste von Spielhallen ergibt sich aus Artikel 3, Ziffer 1

Datenerfassung zwecks Nachverfolgungskette:
Ja (Name, Anschrift, Telefon)

Mindestabstand zwischen Personen:
Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes, sofern keine geeigneten Trennvorrichtungen vorhanden sind, (§ 2 Abs. 4 Nr. 2).

Trennwände zwischen den Geräten:
nicht zwingend (§2 Abs. 4 nr.2)

Desinfektionsmittel, Händewaschen:
Geeignete Hygienemaßnahmen §2 Abs. 4 Nr. 5)

Weitere Zugangsvoraussetzungen:

Name, Anschrift und Telefonnummer der Gäste zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen müssen von der Betriebsinhaberin oder dem Betriebsinhaber erfasst werden; diese haben die Daten für die Dauer eines Monats für die zuständigen Behörden vorzuhalten und auf Anforderung an diese zu übermitteln sowie unverzüglich nach Ablauf der Frist zu löschen (§ 2 Abs. 4 Nr. 4)

Wiedereröffnung Spielbank:
15.05.2020

Wiedereröffnung Wettannahmestellen:
15.05.2020