Rechtsgrundlage:
Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 26. Juni 2020.

Download der Verordnung hier.

Wiedereröffnung der Spielhallen:
04.05.20

Hygienekonzept erforderlich:
Ja, nach §§ 2, 4 Abs. 5 VO CP vom 29.05.2020.

Download des Hygienekonzepts hier.

Raumbegrenzung für Gäste:
5 m2 pro Spielgast.

Mund-Nasen-Bedeckung:
Personal: Ja.
Besucher: Ja.

Einschränkung: MNB kann abgenommen werden, wenn der Spielgast am Spielgerät sitzt.

Aushänge zu Hygieneregeln:
Ja.

Datenerfassung zwecks Nachverfolgungskette:
Nein.

Mindestabstand zwischen Personen:
1,5 m.

Weitere Zugangsvoraussetzungen:

  • Vermeidung von Warteschlangen;
  • Eine Trennwand zwischen den Geräten muss dann aufgestellt werden, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann;
  • Hände waschen und Handdesinfektionsmittel bereit stellen

Abgabe von Speisen und Getränken:
Die unentgeltliche Abgabe von Speisen und nichtalkoholischen Getränken ist erlaubt (§ 4 Abs. 3 Nr. 4 SSpielhG). Es bedarf keiner Erfassung der Kontaktdaten von Spielgästen, die Speisen und/oder nichtalkoholische Getränke verzehren.

Wiedereröffnung Spielbank:
04.05.2020

Wiedereröffnung Wettannahmestellen:
04.05.2020