Bastian Schweinsteiger, Weltmeister mit der Fußballnationalmannschaft und Kampagnenbotschafter

Slide background

Willkommen bei der Deutschen Automatenwirtschaft

Über 2.000 mittelständische Unternehmen sind in den Spitzenverbänden unter dem Dach „Die Deutsche Automatenwirtschaft e. V.“ organisiert.

Unsere Unternehmen bieten insgesamt 70.000 Beschäftigten einen modernen Arbeitsplatz. Seit 2008 wird zudem in branchenspezifischen Berufen ausgebildet. Weitere Zahlen und Daten über unsere Branche haben hier zusammengestellt.

Wir vertreten Unternehmerinnen und Unternehmer, die ein qualitativ hochwertiges Unterhaltungsangebot bereithalten, die sich an Recht und Gesetz halten und die auf ihre Spielgäste achten.

Um Freude am Spiel zu gewährleisten, braucht es klare Regeln.

Über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus haben wir in den letzten Jahren eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die den Jugend- und Spielerschutz stärken und das legale Spiel von anderen Angeboten unterscheiden. So lassen sich viele unserer Unternehmen vom TÜV auf die Finger schauen und auf die Einhaltung von Qualitätsstandards prüfen. Es gibt mittlerweile biometrische Systeme, die am Eingang auf die Einhaltung von Spielersperren und Altersbegrenzungen achten. Beides ist Teil unserer Qualitätsinitiative 2020.

Viele erkennen unsere Bemühungen an und helfen uns dabei, unsere Vorhaben aktiv voranzubringen. Fachleute erkennen, dass die aktuelle Regulierung dazu führt, dass gute und legale Angebote zu Gunsten weniger sicherer Onlinespiele und des Spiels in der Scheingastronomie in den Hintergrund treten oder gar in den illegalen Bereich verdrängt werden.

Wir laden Sie herzlich ein, sich ein Bild von uns zu machen.

Aktuelles

Glücksspiel in Sachsen: Legales Spiel stärken, um illegales zu bekämpfen

Leipzig, 13. Februar 2019. Während in Sachsen gewerbliche legale Spielhallen durch Abstandsregelungen und das Verbot von Mehrfachkonzessionen mehr und mehr verschwinden, bestimmen gesetzeswidrige Café-Casinos, Shisha Bars und Wettbüros das Bild ganzer Straßenzüge. Ein besonderer Brennpunkt: die Eisenbahnstraße in Leipzig. Allein hier existieren 14 sogenannte spielhallengeprägte Gastronomiebetriebe, die dem schwarzen bzw. grauen Glücksspielmarkt zuzuordnen sind – […]

Premiere in Dresden: Erstmals luden Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) und der Verband der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e.V. zum Parlamentarischen Abend in Sachsen

Am 30. Januar luden der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) und der Verband der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e.V. erstmals zu einem Parlamentarischen Abend nach Sachsen. Zahlreiche Gäste aus den Landtagsfraktionen, Unternehmensverbänden sowie Branchenvertreter folgten der Einladung in die Piano Bar im Maritim Hotel in Dresden. Dort wurden sie von DAW-Vorstandssprecher Georg Stecker, und […]

Vielfältiges Programm – Hessische Jungunternehmer besuchen Berlin

Umfangreiche Einblicke in den politischen Betrieb der Bundeshauptstadt sowie die Arbeit des Bundesverbandes Automatenunternehmer e.V. (BA) und des Dachverbandes Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) konnten die Mitglieder des Arbeitskreises der Jungunternehmer im Hessischen Münzautomatenverband e.V. (HMV) bei einem mehrtägigen Besuch in Berlin gewinnen. Neben Treffen mit BA-Geschäftsführerin Simone Storch und DAW-Vorstandssprecher Georg Stecker standen unter […]

Partner