Deine Zukunft in der Automatenbranche

Die Deutsche Automatenwirtschaft schafft Perspektiven. Egal, ob Haupt-, Realschulabschluss oder Abitur – wir bieten Schulabsolventen anspruchsvolle Ausbildungsberufe. Gesucht werden motivierte Menschen, die gleichermaßen Spaß an Technik und dem täglichen Umgang mit Menschen haben. 

Fachkräfte für Automatenservice lernen in einer zweijährigen Ausbildung alles rund um den operativen Umgang mit Automaten aller Einsatzgebiete (Spiel-, Waren-, Getränke-, Geldautomaten etc.). Die wichtigsten Tätigkeitsbereiche sind:

  • Automatenservice
  • technische Kommunikation
  • Warenbewirtschaftung
  • Abrechnungen und Auswertungen von Automatenaufstellplätzen
  • Verkaufsförderung
  • rechtliche Rahmenbedingungen für die Automatenwirtschaft

Die Ausbildung zur/zum Automatenfachfrau/-mann ist dreijährig und fokussiert sich auf kaufmännische sowie technische Qualifikationen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf folgenden Gebieten:

  • kaufmännische Geschäftsprozesse
  • Marketing
  • Personalwirtschaft
  • mechatronische Installationen
  • Instandhaltung
  • Informations- und Kommunikationstechnik

Informationen zur Ausbildung

Automatenberufe - Ausbildung in der Automatenwirtschaft

Alle Informationen zur Ausbildung in der Automatenbranche unter automatenberufe.de.

Ausbildungsbörse

Ausbildungsbörse der Deutschen Automatenwirtschaft

Die Ausbildungsbörse der Deutschen Automatenwirtschaft unter automatenausbildungsboerse.de