Veranstaltungen der Deutschen Automatenwirtschaft

Anstehende Termine:

  • 5. Dezember 2018: TÜV-Initiative, Bad Kreuznach (Saarland & Rheinland-Pfalz)
    Zur Anmeldung

Vergangene Veranstaltung vom 27.11.2018 mit Bastian Schweinsteiger

„Sport trifft Politik und Unterhaltung“ – DAW-Kampagnenbotschafter Bastian Schweinsteiger kickte mit Abgeordneten

„Sport trifft Politik und Unterhaltung“ hieß es auf Einladung des Dachverbandes Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) am 27. November im Berliner eWerk. Die Veranstaltung fand im Rahmen der im Oktober dieses Jahres gestarteten DAW-Aufklärungskampagne „Wir spielen fair“ statt. Mit ihr setzt sich der DAW für ein geregeltes Automatenspiel in legalen Spielhallen nach fünf Regeln ein: Zutritt nur ab 18, kein Alkohol, geschultes Personal, Spielerschutz, geprüfte Qualität. Einer der rund 500 Gäste: DAW-Kampagnenbotschafter Bastian Schweinsteiger.

„Von illegalen Glücksspiel-Akteuren, die online und in den Städten ihr Unwesen treiben, müssen und wollen wir uns abgrenzen! Wir, die legalen staatlich konzessionierten Anbieter, stellen uns der Verantwortung, die das sensible Produkt Automatenspiel mit sich bringt und treten klar gegen Illegalität und für eine Stärkung der legalen Angebote ein“, so DAW-Vorstandssprecher Georg Stecker in seinem Grußwort. „Und wir klären über Regeln auf, die beim Automatenspiel gelten und wollen sogar weitere Regeln zum Schutze der Verbraucher einführen, die über die bestehenden gesetzlichen Regelungen hinausgehen“, unterstrich Stecker.

Fernsehmoderatorin Anna Kraft führte durch den Abend, zu dessen Highlights das Torwandschießen des Fußballweltmeisters und dreier zufällig ausgeloster Bundestagsabgeordneter gehörte. Hierbei konnten die Abgeordneten einen Tischkicker gewinnen, um ihn dann an einen guten Zweck zu spenden. Kai Wegner MdB bewies im Duell die größte Treffsicherheit. Der Kicker kommt der „Chance – Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH“ in Berlin-Kladow zu Gute.

Weitere Informationen zur DAW-Aufklärungskampagne finden Sie hier. Die Bilder dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Deutschen Automatenwirtschaft genutzt werden.

Fotos und Copyright aller Fotos: Marco Urban